Soziales Unternehmertum

Soziales Unternehmertum ist in unserer Kanzleigeschichte verankert. Unser Gründer war bereits vor 200 Jahren an gesellschaftlichen und kulturellen Initiativen beteiligt, die der Stadt Farbe verliehen. In dieser Hinsicht hat sich in 200 Jahren nur wenig bei De Kempenaer Advocaten verändert. Wir arbeiten gerne mit lokalen Unternehmen und Organisationen zusammen, die ebenso wie wir zu einem nachhaltigen und angenehmen Wohn-, Arbeits- und Lebensumfeld beitragen möchten.

Das Engagement unserer Kanzlei und unserer Mitarbeiter umfasst unter anderem das Sponsoring von lokalen wohltätigen Zwecken, Kunst, Kultur, Mode und Sport. Dies tun wir, indem wir hinter den Kulissen juristischen Beistand bieten. Aber durch die Vertretung in Vorständen oder Aufsichtsräten. Gemeinsam suchen wir nach Verbundenheit und tragen wir aktiv zur gesellschaftlichen Verantwortung für die Stadt und die dort wohnenden Menschen bei. Das i-Tüpfelchen war dabei das Arnhems Compliment, das wir 2016, in unserem Jubiläumsjahr, entgegennehmen durften.